Repository | Book | Chapter

219867

(2017) Religionsphilosophie als Perspektive, Dordrecht, Springer.

Perspektive und Methode

Neue Wege der philosophischen Reflexion von Religion im 20. Jahrhundert

Hans Otto Seitschek

pp. 199-275

Die Philosophie zeigt sich im 20. Jahrhundert in besonderer Weise vielgestaltig in Themen und Methoden, doch nach wie vor bleibt die Religion ein besonderes philosophisches Anliegen. Religion und Philosophie haben grundsätzlich denselben Gegenstand, die Erfassung der Realität als Ganzes, der höchsten Realität, Gott, sowie der Wirklichkeit von "Welt und Person". Jedoch verfolgen beide dieses Ziel auf unterschiedlichen Wegen: die Religion als menschliche Antwort auf eine ernstgemeinte Transzendenz, die Philosophie in der transzendentalen Prinzipienreflexion, der Klärung von Begründungszusammenhängen und Bedingungen der Möglichkeiten von Sein und Erkenntnis.

Publication details

DOI: 10.1007/978-3-658-12244-7_7

Full citation:

Seitschek, H. (2017). Perspektive und Methode: Neue Wege der philosophischen Reflexion von Religion im 20. Jahrhundert, in Religionsphilosophie als Perspektive, Dordrecht, Springer, pp. 199-275.

This document is unfortunately not available for download at the moment.